40.000
Aus unserem Archiv
Idar-Oberstein

Baumesse: Heimwerker können sich bei 60 Ausstellern informieren

Zum siebten Mal findet am kommenden Wochenende, vom 16. bis zum 18. Februar, die Baumesse in der Messehalle im Gewerbepark statt, zum vierten Mal ist die Messegesellschaft Idar-Oberstein Ausrichter. Rund 60 Aussteller präsentieren an drei Tagen Produkte, Dienstleistungen, Ideen und Angebote fürs Renovieren, Sanieren und Bauen. Dominante Themen sind schon seit Jahren „Energiesparen und Heizen“. Hier werden nicht nur effektivere und auf größere Nachhaltigkeit ausgerichtete Heizungsanlagen präsentiert, auch in Sachen Wärmedämmung hat sich in den vergangenen Jahren einiges getan. Aussteller beraten nicht nur über technische Neuerungen, sondern auch über die unterschiedlichen Möglichkeiten der Förderung.

Drei Tage lang informieren Handwerksbetriebe, Händler und Hersteller vom 16. bis zum 18. Februar in der Messe Idar-Oberstein über neue Trends und Angebote beim Bauen, Renovieren und Sanieren.  Foto: Manfred Greber (Archiv)
Drei Tage lang informieren Handwerksbetriebe, Händler und Hersteller vom 16. bis zum 18. Februar in der Messe Idar-Oberstein über neue Trends und Angebote beim Bauen, Renovieren und Sanieren.
Foto: Manfred Greber (Archiv)

Dem Sonderthema Einbruchsschutz widmen sich in Halle zwei eine ganze Reihe von Ausstellern. Auch das Polizeipräsidium Trier ist wieder mit von der Partie, informiert zum Thema Sicherheit, räumt bei den zahlreichen Irrtümern über Einbrecher auf und zeigt unter anderem, wie man sich wirksam vor Einbrüchen schützen kann. Ergänzend dazu zeigen Fachfirmen der Region Sicherheitssysteme für Türen und Fenster und elektronische Überwachungs- und Alarmierungsmöglichkeiten sowie die dafür erforderlichen technischen Voraussetzungen und Konzepte. Vorträge und Demonstrationen runden das Angebot ab.

Der weit verbreitete Traum vom eigenen Haus wird derzeit noch von den niedrigen Zinsen befeuert. Und so finden die Besucher nicht nur Baustoffhändler, Anbieter von sogenannten Ausbau- oder Fertighäusern in Holztafelbauweise, sondern auch Finanzierungsberater sowie Vorträge zur Wohnraumförderung, deren Konzepte auch von der neuen Regierung gerade in besonderer Weise diskutiert werden. Doch den Besuchern wird nicht nur fachliche Beratung geboten, es gibt auch einen Modernisierungszuschuss in Höhe von 2000 Euro zu gewinnen, eine Teilnahmekarte für das Gewinnspiel erhalten alle Besucher beim Eintritt.

„Wir sind sehr froh über die gute Belegung der Messe, die einen Querschnitt durch alle wichtigen Branchen liefert“, erklärt Messe-Geschäftsführer Kai-Uwe Hille im Gespräch mit unserer Zeitung. „Gerade bei den Handwerksbetrieben sind derzeit die Auftragsbücher in aller Regel voll.“ Eine große Qualität des Messe liege auch in der großen Zahl der regionale Aussteller, betont Hille. „Denn vor allem Betriebe aus dem nahen Umkreis können Aufträge nach der Messe schnell und unkompliziert abwickeln.“

Als Thema, welches auch die kommenden Jahre beherrschen wird, sieht Hille das „Smart Home“. „Gerade im Bereich der Energieeinsparung kann man durch intelligente und vernetzte Systeme große Einspareffekte erzielen“, erläutert der Messe-Chef. „So kann man etwa durch eine automatische mit Temperaturmessungen verbundene Jalousiensteuerung ohne großen Energieeinsatz die Raumtemperatur in der gewünschten Weise steuern.“ Eine immer größere Bedeutung kommt dabei laut Hille der Verbindung mit dem Smartphone zu, die auch eine Überwachung und Steuerung von unterwegs ermöglicht.

Die Baumesse ist am Freitag von 12 bis 18 Uhr, am Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Von unserem Reporter
Jörg Staiber

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Regionalwetter
Samstag

13°C - 29°C
Sonntag

14°C - 28°C
Montag

14°C - 29°C
Dienstag

15°C - 28°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige