40.000

Cochem-ZellZaun soll helfen: Wildschweine durchpflügen Golfplatz

Kevin Rühle

Auf diese Umgestaltung des gepflegten Grüns hätte der Golfclub Cochem/Ediger-Eller sicherlich gerne verzichtet. In der Nacht zu Neujahr haben sich Wildschweine direkt nahe der kürzlich erneuerten Fußgängerbrücke auf zwei Bahnen des Golfplatzes ausgetobt und nach Nahrung gesucht. Das Ergebnis: Gut 200 Quadratmeter durchpflügter Rasen. „Davon sind wir in den vergangenen zwölf Jahren verschont geblieben, jetzt hat es uns erwischt“, sagt Bernd Probst, Pressewart des Klubs. Ist das ein Hinweis, dass die Population von Wildschweinen weiter steigt? Die RZ hat nachgefragt.

Geht man nach den Strecken, also die erlegten Tiere bei der Jagd, der vergangenen Monate, ist eher von einem Rückgang der Wildschweinpopulation auszugehen, sagt Heiko Mades, Kreisjagdmeister aus Cochem. Zwar ...

Lesezeit für diesen Artikel (355 Wörter): 1 Minute, 32 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Cochem-Zell
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter
Sonntag

-6°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach