40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Thomas Brost will Bürgermeister werden: Ulmener bewirbt sich für VG Kelberg
  • Kelberg/UlmenThomas Brost will Bürgermeister werden: Ulmener bewirbt sich für VG Kelberg

    Ein Ulmener Jung will neuer Bürgermeister der Verbandsgemeinde Kelberg werden: Thomas Brost, der mittlerweile in Berenbach mit seiner Familie lebt, hat seinen Hut in den Ring geworfen. Am 14. Januar wird der Nachfolger des langjährigen VG-Chefs Karl Häfner (CDU) gewählt.

    Der Name Brost ist in der Ulmener Kommunalpolitik bestens vertraut. Lange Jahre war Josef Brost, der Vater des Kandidaten, Ortsbürgermeister der Eifelgemeinde. „Die Politik wurde mir quasi in die ...

    Lesezeit für diesen Artikel (551 Wörter): 2 Minuten, 23 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Cochem Zell
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige