40.000

Kreis Cochem-ZellProzess gegen Ex-Agent Mauss begonnen – Geheimhaltungspflicht?

In Bochum hat ein spektakuläres Steuerstrafverfahren begonnen. Auf der Anklagebank sitzt der legendäre Ex-Agent Mauss, der in einem Hunsrückdorf im Kreis Cochem-Zell in seinem riesigen Anwesen residiert. Es geht um millionenschwere Vermögen im Ausland. Wem gehört das Geld?

Jahrzehntelang war er als Geheimagent in heiklen Missionen im Einsatz - seit Montag steht Werner Mauss als Angeklagter vor Gericht. In einem Parka mit schützender Kapuze erschien der 76-jährige Rheinland-Pfälzer ...

Lesezeit für diesen Artikel (339 Wörter): 1 Minute, 28 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Cochem Zell
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter
Montag

3°C - 8°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach