Archivierter Artikel vom 10.10.2019, 19:44 Uhr
Plus
Bochum/Hunsrück

„Agent“ Werner Mauss steht wieder vor Gericht – angeblich Entlastungszeuge gefunden

Die Kapuze über dem Kopf, ein Schal vor dem Gesicht: So hat der frühere V-Mann und Geheimunterhändler Werner Mauss das Bochumer Landgericht betreten. Zum zweiten Mal muss sich der 79-Jährige wegen millionenschwerer Steuerhinterziehung verantworten.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 42 weitere Artikel zum Thema