40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Polizei stellt mutmaßlichen Dieseldieb
  • Aus unserem Archiv
    Ulmen

    Polizei stellt mutmaßlichen Dieseldieb

    Den Beamten der Polizeiinspektion Cochem ist ein mutmaßlicher Dieseldieb ins Netz gegangen. Nach Hinweisen fanden sie in einem Lager in Auderath zahlreiche Kanister mit dem Treibstoff. Der mutmaßliche Dieb versuchte zunächst zu flüchten, konnte dann aber doch festgenommen werden.

    Ulmen – Den Beamten der Polizeiinspektion Cochem ist ein mutmaßlicher Dieseldieb ins Netz gegangen. Nach Hinweisen fanden sie in einem Lager in Auderath zahlreiche Kanister mit dem Treibstoff. Der mutmaßliche Dieb versuchte zunächst zu flüchten, konnte dann aber doch festgenommen werden.

    Der Mann wurde noch am Donnerstag der Staatsanwaltschaft vorgeführt. Er wird verdächtigt, seit dem 25. Februar in verschiedenen Industriegebieten in Ulmen aus Baufahrzeugen und Lkw Diesel abgezapft zu haben. Laut Polizei geht es um mehrere Hundert Liter. Der mutmaßliche Täter ist polizeibekannt.

    Cochem Zell
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    8°C - 9°C
    Mittwoch

    8°C - 13°C
    Donnerstag

    6°C - 12°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige