40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Glück im Unglück: Fels kracht auf Auto
  • Aus unserem Archiv

    Brodenbach/Cochem-ZellGlück im Unglück: Fels kracht auf Auto

    Glück im Unglück hatte am Dienstag eine 53-jährige Frau aus dem Kreis Cochem-Zell, die mit ihrem Auto auf der Bundesstraße 49 an der Mosel in Richtung Koblenz unterwegs war. Zwischen Brodenbach und Alken wurde ihre Windschutzscheibe nämlich plötzlich von einem medizinballgroßen Felsbrocken getroffen, wie die Polizeiwache Brodenbach erklärte.

    Durch den Aufschlag des Felsbrockens erlitt der Skoda einen heftigen Schaden.
    Durch den Aufschlag des Felsbrockens erlitt der Skoda einen heftigen Schaden.
    Foto: Polizei

    Der Brocken traf die Scheibe auf der Fahrerseite und sorgte nicht nur dafür, dass die Scheibe eingedrückt wurde. Laut Angaben der Polizei wurde das Fahrzeug, ein Skoda Fabia, „linksseitig komplett verzogen“ und war nicht mehr fahrbereit. Der Schaden wird auf rund 5000 Euro geschätzt. Die Frau, die von der Mosel stammt, erlitt bei dem Unfall nur einige kleinere Schnittwunden. Geistesgegenwärtig stoppte sie das Fahrzeug nach dem Aufschlag des Felsbrockens, ohne auf die Gegenfahrbahn zu gelangen. Auf dieser war zum Zeitpunkt des Unfalls kein Fahrzeug unterwegs, sodass der weiter rollende Felsbrocken keinen weiteren Schaden anrichten konnte.

    Wie die Polizeiwache Brodenbach mitteilte, ist es zwar nicht ungewöhnlich, dass sich kleiner Steine aus dem Fels lösen und auf die Fahrbahn stürzen, ein Felsbrocken in dieser Größe sei aber doch „außergewöhnlich“. vos

    Cochem Zell
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Mittwoch

    9°C - 17°C
    Donnerstag

    9°C - 20°C
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    11°C - 20°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige