40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Pellenzer und Andernacher nehmen an Gemeinschaftsübung teil: Auf der "Trümmerstraße" für den Notfall geprobt
  • Pellenz/Meckenheim/AhrweilerPellenzer und Andernacher nehmen an Gemeinschaftsübung teil: Auf der "Trümmerstraße" für den Notfall geprobt

    Qualm, der aus Kellertüren dringt. Zerstörte Häuser, in denen Rettungshunde im Schutt schnüffeln. Dieses Bild hat sich am Samstag Einsatzkräften aus Plaidt, Saffig, Andernach und Meckenheim geboten. Mehr als 70 Feuerwehrleute, DRK-Helfer und Hundeführer mit 15 Einsatzfahrzeugen nahmen an einer großen Gemeinschaftsübung in der „Trümmerstraße“ auf dem Übungsgelände der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) in Bad Neuenahr-Ahrweiler teil.

    Unter der Leitung der Feuerwehr übten die Einheiten verschiedene Rettungsszenarien, um sie später in einer großen gemeinsamen „Schadenslage“ abzuarbeiten. Dirk Schwindenhammer, Übungsleiter und Wehrführer des Löschzugs Plaidt, war trotz ...

    Lesezeit für diesen Artikel (394 Wörter): 1 Minute, 42 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Mayen-Andernach
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Sonntag

    9°C - 12°C
    Montag

    10°C - 13°C
    Dienstag

    10°C - 14°C
    Mittwoch

    10°C - 16°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige