40.000
Aus unserem Archiv
Andernach

Andernach: Mann unter Auto begraben

Am Dienstagmittag hat es in Andernach einen tragischen Unglücksfall gegeben. Ein 56-jähriger Mann wurde bei Reparaturarbeiten an seinem Auto tödlich verletzt.

Andernach – Am Dienstagmittag hat es in Andernach einen tragischen Unglücksfall gegeben. Ein 56-jähriger Mann wurde bei Reparaturarbeiten an seinem Auto tödlich verletzt.

Der Andernacher hatte seinen PKW aufgebockt, um an der Unterseite etwas zu reparieren. Während er unter dem Fahrzeug lag, rutschte dieses vom Wagenheber und erdrückte den Mann. Dabei erlitt er schwere Verletzungen, die zu seinem Tod führten. Die Polizei geht davon aus, dass der 56-Jährige den Wagenheber nicht korrekt aufgebaut hatte.

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Mittwoch

15°C - 26°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

13°C - 26°C
Samstag

14°C - 26°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach