40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Neuer Wildladen im Forstamt öffnet dreimal in der Woche

Vom hygienisch vakuumverpackten Wild-Teilstück übers Försterragout bis zum Grillwürstchen locken viele Leckereien aus dem Wald. Daneben finden sich in dem neuen Laden im Forstamt auf dem Oberwerth aber auch regionale Produkte wie Honig, Konfitüre oder Wein im Sortiment.

Koblenz. Vom hygienisch vakuumverpackten Wild-Teilstück übers Försterragout bis zum Grillwürstchen locken viele Leckereien aus dem Wald. Daneben finden sich in dem neuen Laden im Forstamt auf dem Oberwerth aber auch regionale Produkte wie Honig, Konfitüre oder Wein im Sortiment.

 

Die Idee kam vom Koblenzer Forstamtsleiter Eberhard Glatz. „Ein Laden für biologisch-ökologisch reine Produkte aus unseren heimischen Wäldern fehlte uns einfach noch in Koblenz“, schildert er. „Darüber hinaus möchten wir gerne noch mehr Bürgernähe herstellen, die Menschen in unser Haus holen und sie so mit unseren Themen noch besser erreichen.“

 

Mehr zum Laden finden Sie in der Wochenendausgabe der Koblenzer Rhein-Zeitung.

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Samstag

-8°C - 3°C
Sonntag

-9°C - 0°C
Montag

-10°C - -2°C
Dienstag

-11°C - -3°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

Anzeige