40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » Koblenzer „Champions League": Hama steigt am 10. und 11. Mai
  • Aus unserem Archiv
    Koblenz

    Koblenzer „Champions League": Hama steigt am 10. und 11. Mai

    Zum mittlerweile 20 Mal laden die Koblenzer Schulen zum Hallenmasters ein. Die Fußball- und Cheerleading-Wettkämpfe sind am Freitag, 10., und Samstag, 11. Mai. Zum runden Geburtstag des Sportspektakels gibt es ein paar Neuerungen.

    Das Hama 2012 in Koblenz
    Das Hama 2012 in Koblenz
    Foto: Peter Karges

    Die Turniertage: Am Freitag, 10. Mai, ist ab 12 Uhr Einlass in die Conlog Arena, am Samstag, 11. Mai, ab 11 Uhr. Das Turnier beginnt jeweils etwa eine Stunde später.

    Der Eintritt: Eintrittskarten kosten 7 Euro und sind an den Schulen erhältlich, es gibt auch eine Tageskasse. Den Vorverkauf zu nutzen, ist aber schon deshalb sinnvoll, weil es Pendelbusse vom Hauptbahnhof an die Sporthalle Oberwerth gibt.

    Wer profitiert vom Turnier? Es geht um den Spaß – aber nicht nur, sagt Bürgermeisterin Marie-Theres Hammes-Rosenstein. Denn in den 20 Jahren seines Bestehens konnten die Organisatoren schon mehr als 70 000 Euro Überschuss an soziale Projekte spenden.

    Mitnahme von Getränken und Speisen unmöglich: Während in den vergangenen Jahren die Mitnahme von Tetrapacks immer mal erlaubt wurde, gilt in diesem Jahr ein striktes Verbot, Essen und Getränke mitzunehmen. In der Sporthalle kann eingekauft werden.

    17 Schulen nehmen teil: Die Teilnehmer sind in diesem Jahr die Julius-Wegeler-Schule, IGS Koblenz, das Bischöfliche Cusanus-Gymnasium, die Zimmermannsche Wirtschaftsschule, das Mons-Tabor-Gymnasium, Gymnasium auf der Karthause, Gymnasium auf dem Asterstein, Max-von-Laue-Gymnasium, Eichendorff-Gymnasium, Hilda-, Wilhelm-Remy-Gymnasium in Spielgemeinschaft mit der Schönstätter Marienschule, Johannes-Gymnasium, Marion-Dönhoff-Gymnasium, Wirtschaftsgymnasium, Gymnasium im Kannenbäckerland und Megina-Gymnasium.

    So läuft das Fußballturnier: Jede Schule stellt eine Fußballmannschaft mit zehn Spielern. An den beiden Turniertagen werden in vier Gruppen die Erst- und Zweitplatzierten ermittelt, die die Finalspiele am zweiten Tag erreichen.

    So läuft das Cheerleading-Turnier: Zehn Schulen haben auch eine Cheerleader-Mannschaft mit bis zu 25 Teilnehmern gemeldet, erstmals dürfen auch Jungs mitmachen, was für die Hebefiguren von Vorteil sein könnte. Die Mannschaften präsentieren sich zwischen den Spielen und werden von einer professionellen Jury bewertet, so Marvin Kehren und Maurice Both vom Orga-Team. Die vier besten Cheerleading-Teams treten noch einmal vor den Finalspielen auf.

    Besonderheiten zum 20-jährigen Bestehen: In diesem Jahr gibt es ein Jubiläums-T-Shirt. Und außerdem lebt auch der Wettbewerb „Hama-Represent" wieder auf: Alle rund 500 aktiven Fußballer und Cheerleader können sich an den Wettbewerbstagen von einem Profi-Fotografen ablichten lassen und an der Online-Abstimmung unter der Adresse www.hama-inside.de/
represent teilnehmen. Der meistgeklickte Fußballer und die meistgeklickte Cheerleaderin werden die Gesichter des Hama 2014 und gewinnen einen Aktionstag. Und: Die Cheerleaderinnen von Cheerforce Koblenz nutzen einen Auftritt beim Hama als Vorbereitung für eine Meisterschaft.

    Von unserer Redakteurin Doris Schneider

    Die Koblenzer Hallenmasters (Hama) sind nun endgültig Geschichte Das war’s: Das Hallenmasters in Koblenz ist Geschichte Gibt es einen Neuanfang fürs Hallenmasters in Koblenz? Hama in Koblenz: Haben die Schulen kein Interesse mehr? Hallenmasters in Koblenz: Droht statt Pause das endgültige Aus? weitere Links
    Koblenz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    epaper-startseite
    Wetter
    Dienstag

    14°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige