40.000

OedingenStarkregen: Bürger fühlen sich von der Stadt Remagen im Stich gelassen

Alles andere als zufrieden sind die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft (AG) Starkregen aus Oedingen damit, wie die Stadt Remagen bislang auf die Starkregenereignisse der vergangenen Jahre reagiert hat. Sie fordern endlich Konsequenzen – und hatten die Kandidaten für die bevorstehende Bürgermeisterwahl in Remagen zu diesem Thema eingeladen.

Gut besucht war die Info-Veranstaltung in der Rheinhöhenhalle. Vier der fünf Kandidaten für das Bürgermeisteramt stellten sich dem Thema. Der CDU-Kandidat Walter Köbbing ließ sich mit dem Hinweis, das Starkregenkonzept ...

Lesezeit für diesen Artikel (602 Wörter): 2 Minuten, 37 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

 

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Dienstag

-4°C - 5°C
Mittwoch

-4°C - 4°C
Donnerstag

-6°C - 3°C
Freitag

-8°C - 2°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach