40.000

Kottenborn: Neues Wasser für die Mühle (20)

Anfang des 18. Jahrhunderts wurde im einsamen Wirftbachtal bei Barweiler die Kottenborner Mühle erbaut. Nicht mehr viele Dinge sind über sie bekannt. Lediglich schriftlich festgehalten ist, dass der Mühlenpächter im Jahr 1728 3 Gulden und 6 Albus Pacht an das kurkölnische Amt Nürburg zahlen musste. Mehr als 200 Jahre klapperte die Mühle sprichwörtlich am rauschenden Bach, ehe sie 1954 für immer stillgelegt wurde.

Der Weg von der Kottenborner Mühle aus wird zukünftig nicht mehr über eine verrohrte Brücke führen, sondern durch eine neu geformte Furth. Der Bagger steht genau an dieser Stelle. ...
Lesezeit für diesen Artikel (443 Wörter): 1 Minute, 55 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Sonntag

-7°C - 0°C
Montag

-6°C - 0°C
Dienstag

-4°C - 0°C
Mittwoch

-5°C - 0°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach