40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Unfall im Salinental: 19-Jähriger leicht verletzt
  • Aus unserem Archiv
    Bad Kreuznach

    Unfall im Salinental: 19-Jähriger leicht verletzt

    Ein Leichtverletzter und zwei defekte Wagen - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich in der Nacht zum Sonntag ereignet hat.

    Foto: Feuerwehr

    Zwei Autos befuhren gegen 0.30 Uhr  die B 48 im Salinental in Richtung Bad Münster. Als der vorausfahrende Wagen verkehrsbedingt abbremsen muss, fährt der 19-jährige Fahrer des nachfolgenden Pkw auf diesen auf. Durch den Zusammenstoß wurde der Beifahrer des 19-Jährigen leicht verletzt und beide Fahrzeuge wurden derart beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

    Durch die auslaufenden Betriebsstoffe kam es zu einer Rauchentwicklung, die sich später als Wasserdampf herausstellte. Die Feuerwehr Bad Kreuznach war mit sieben Einsatzkräften vor Ort. Der angerückte Löschbezirk Süd streute mit Ölbindemittel die ausgelaufenen Flüssigkeiten ab und klemmte die Batterie eines Fahrzeugs ab. Die Einsatzstelle wurde abgesichert, da die Fahrspur in Fahrtrichtung Bad Münster durch die Unfallfahrzeuge versperrt war. Der Einsatz war nach knapp 20 Minuten für die Feuerwehr beendet. Es entstand laut Polizei Bad Kreuznach ein Schaden in Höhe von circa 20.000 Euro.

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    9°C - 19°C
    Donnerstag

    11°C - 19°C
    Freitag

    10°C - 17°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016