40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Jasmin ist Weinprinzessin
  • Aus unserem Archiv
    Worms/Frei-Laubersheim

    Jasmin ist Weinprinzessin

    Leider reichte es nicht für die Krone des Rheinhessenweines, doch auch als neue rheinhessische Weinprinzessin macht Jasmin Breitenbach (22) aus Frei-Laubersheim eine gute Figur.

    Landrätin Bettina Dickes und Bürgermeister Peter Frey waren von Weinprinzessin Jasmin Breitenbach begeistert.  Foto: Sascha Zuhl
    Landrätin Bettina Dickes und Bürgermeister Peter Frey waren von Weinprinzessin Jasmin Breitenbach begeistert.
    Foto: Sascha Zuhl

    Stolz gratulierten ihr nach der Wahlentscheidung am Samstagabend in der Wormser Theater-, Kultur- und Tagungszentrum Landrätin Bettina Dickes und Bürgermeister Peter Frey. Begleitet wurde Jasmin Breitenbach zu der Entscheidung in Worms von einer großen Delegation – nicht nur aus ihrem Heimatort, sondern auch aus den Nachbargemeinden wie Neu-Bamberg oder Tiefenthal. „Wenn ich an die Stärke unseres Beifalls denke, dann waren wir sicherlich die größte Delegation im Saal“, berichtete Peter Frey. Der lobte dann auch Jasmin Breitenbach über den grünen Klee. „Sie hat über den ganzen Wahlabend hinweg eine gute Figur gemacht und war auch bei den Fachfragen sehr gut.“

    Der Bürgermeister sprach dann auch von einer ganz engen Entscheidung bei der diesjährigen Wahl um die rheinhessische Weinkrone, die Lea Kopp aus Nierstein letztlich für sich entschied. Wobei sich der neue rheinhessische Weinadel ohnehin als Team versteht. Zum Adelskreis gehören weiterhin die Weinprinzessinnen Cathrin Breitkopf (Ingelheim), Sina Hassel (Bechtolsheim) und Katja Hattemer (Gau-Algesheim).

    Zufrieden mit dem Auftritt ihrer Tochter Jasmin waren auch die stolzen Eltern, Heike und Christian Breitenbach. Bei Breitenbachs ging gestern gleich die Organisation für den öffentlichen Empfang im elterlichen Weingut in der Backhauspforte 3 los. In Frei-Laubersheim wird Prinzessin Jasmin Breitenbach am heutigen Montag gefeiert: ab 18 Uhr im elterlichen Weingut und anschließend beim Empfang in der TuS-Halle. bj

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Donnerstag

    10°C - 14°C
    Freitag

    8°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 10°C
    Sonntag

    3°C - 7°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016