40.000

Bad KreuznachBosenheimer Straße: Ausbaufinale ab Sommer - Arbeiten dauern 16 Monate

Harald Gebhardt

Über viele Jahrzehnte lang war sie die Hubbel-, Ruckel- und Schlaglochpiste der Stadt: die Bosenheimer Straße. Das ist lange her. Inzwischen ist die Haupteinfahrtstraße aus dem Osten nach Bad Kreuznach in weiten Teilen gut ausgebaut. Der dritte und letzte Bauabschnitt zwischen Kreisverkehr Riegelgrube und der B 428 steht jetzt an. In diesem Bereich kann man noch sehen, in welchem Zustand die ganze Bosenheimer Straße früher einmal war.

Zwischen Riegelgrube und B 428 ist die Bosenheimer Straße nach wie vor ein Flickenteppich. Der Ausbau soll im Sommer beginnen. Fotos: Josef NürnbergFoto: hg

Das Ausbauprogramm soll der Ausschuss für ...
Lesezeit für diesen Artikel (336 Wörter): 1 Minute, 27 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
67%
Nein, eher nicht.
33%
Stimmen gesamt: 141
Anzeige
Regionalwetter
Montag

3°C - 9°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C
epaper-startseite