40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » Sexueller Übergriff nach Disko-Besuch: Fahrzeug aus AK?
  • Aus unserem Archiv
    Freudenberg

    Sexueller Übergriff nach Disko-Besuch: Fahrzeug aus AK?

    Das Siegener Kriminalkommissariat 1 ermittelt aktuell gegen drei noch unbekannte Tatverdächtige wegen eines Sexualdelikts. Eine 20-jährige Frau nutzte am frühen Sonntagmorgen, 18. Juni, das Angebot von drei Männern, sie nach einer durchfeierten Nacht in einer Freudenberger Diskothek (Ox) nach Hause zu fahren.

    Polizei und Krankenwagen am Sonntag am Einsatzort in Freudenberg.  Foto: Henning Prill
    Polizei und Krankenwagen am Sonntag am Einsatzort in Freudenberg.
    Foto: Henning Prill

    In der Zeit zwischen 4.30 Uhr und 5 Uhr kam es dann in dem Auto der Verdächtigen, vermutlich einem dunkelblauen VW ähnlich einem Touran mit der Stadtkennung MK-?? (möglicherweise auch AK-), zu dem Übergriff. Anschließend setzten die Männer die 20-Jährige an der Straße vor der Diskothek ab und fuhren davon.

    Der vermeintliche Haupttäter konnte wie folgt beschrieben werden: Südländisches Erscheinungsbild, ca. 25-30 Jahre alt, 195 cm groß mit kurzen, schwarzen Haaren und ohne Bart. Bekleidet war die Person mit einem weißen T-Shirt mit einem schwarzen Muster und vermutlich einer dunklen Hose. Zudem sprach der Verdächtige Deutsch mit einem deutlichen Akzent. Die beiden anderen Männer waren deutlich kleiner, augenscheinlich älter und ebenfalls vom äußeren Erscheinungsbild Südländer mit dunklen Haaren. Der Fahrer hatte dabei schon leicht gräulich melierte Haare, war etwa 40 Jahre alt und hatte einen Dreitagebart. Bekleidet war er mit einem blauen Oberteil.

    Das Siegener Kriminalkommissariat 1 ermittelt mit Hochdruck und bittet darum, dass sich Zeugen melden. Insbesondere sind die Ermittler an Hinweisen zu dem vermeintlichen VW Touran und zu den drei verdächtigen Männern, die sich im Zeitraum vor der Tat auch in der Diskothek aufgehalten haben sollen, interessiert. Weitergehende Auskünfte werden derzeit nicht gegeben.

    Hinweise von Zeugen an die Polizei unter Telefon 0271/70990.

    Altenkirchen Betzdorf
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Markus Kratzer (kra)
    Redaktionsleiter
    Tel 02681/9543-21
    E-Mail
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
    Sonja Roos (sr)
    Redakteurin VG Hamm
    Tel 02681/9543-19
    E-Mail
    Beate Christ (bc)
    Reporterin VG Flammersfeld
    Tel 0170/2110166
    E-Mail
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 02681/954 317

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Samstag

    9°C - 16°C
    Sonntag

    7°C - 11°C
    Montag

    8°C - 12°C
    Dienstag

    7°C - 12°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach