Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen im Wandel: „Fass-Lötschert“ soll Wohngebiet werden

Der Stadtrat Höhr-Grenzhausen diskutierte über ein Grundstück zwischen der Bergstraße und der Wiesenstraße, auf dem ein Investor Wohnhäuser bauen möchte. Das Gebiet ist derzeit als Gewerbegebiet ausgewiesen. Der Stadtrat beschloss nun, die Nutzung des ehemaligen Grundstücks „Fass-Lötschert“ in ein Allgemeines Wohngebiet umzuwandeln, was im bisher bestehenden Plan so nicht vorgesehen war. Der Rat entschied sich ohne Gegenstimmen für diese zweite Änderung des Bebauungsplanes Bergstraße.

Susanne Willke Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net