Rennerod

Börse ist Besuchermagnet: Miniaturwelten-Fans kamen voll auf ihre Kosten

Die „Größte Westerwälder Sammlerbörse“ ist seit Jahren ein Highlight, das bis weit über die Grenzen des Westerwaldkreises hinaus großen Zuspruch findet. Auch die Anbieter scheuen Anreisen von mehr als 300 Kilometer oftmals nicht, um in den Hohen Westerwald nach Rennerod zu kommen. Die Börse des „Simplex-Teams Rennerod“ ist seit 1988 ein Inbegriff für Modellspielzeugfreunde.

Elke Hufnagl Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net