Bad Marienberg

Auto in Bad Marienberg angefahren: Unfallverursacherin meldet Vorfall erst am nächsten Tag

Eine Autofahrerin parkte am Freitag zwischen 14.30 und 16.30 Uhr auf der Bismarckstraße in Bad Marienberg, etwa in Höhe der Westerwaldbank. Beim Einparken beschädigte sie einen dort geparkten Wagen, meldete dies aber erst am nächsten Tag bei der Polizei.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.
Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Bei dem geschädigten Fahrzeug soll es sich um einen hellen Pkw, möglicherweise ein silberner Mercedes, mit Siegener Kennzeichen handeln. Der Wagen dürfte hinten rechts beschädigt sein. Der Geschädigte oder Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Hachenburg unter Telefon 02662/955 80 zu melden. Die Unfallverursacherin erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht, teilt die Polizei mit.