Plus
Holzappel

Ultranet: Auch Geilnauer Rat hat Bedenken

Das umstrittene Stromleitungsprojekt Ultranet bleibt in der Region weiterhin auf der Tagesordnung.

Von Willi Schmiedel
Lesezeit: 1 Minute
Nachdem sich die unmittelbar betroffenen Nachbargemeinden Cramberg, Holzappel und Horhausen in Vorabbeschlüssen eindeutig gegen Pläne der Bundesnetzagentur ausgesprochen haben, die vorhandene 380-Kilovolt-(kV)-Wechselstromtrasse und ihre Masten zugleich als Träger einer Ultranet-Gleichstromtrasse vom Norden in den Süden Deutschlands zu nutzen, sorgte die brisante Thematik nun auch für reichlich Gesprächsstoff in der öffentlichen ...