Plus
Altendiez

Streit mit Unternehmen: Abriss der Fröbelschule verzögert sich

Den Abbruch hatte sich der Gemeinderat anders vorgestellt. Doch mehr als ein halbes Jahr nach dem Beginn der Arbeiten steht in Altendiez die Fröbelschule noch immer, dafür sind die geschäftlichen Beziehungen zum beauftragten Unternehmen (weitgehend) abgebrochen.

Von Heinz Burkhard Westerweg
Lesezeit: 2 Minuten
Der Streit entzündete sich an Nachforderungen in fast gleicher Höhe wie die Ausschreibungssumme. Konkret: Zu den rund 100.000 Euro Auftragsvolumen verlangte der Betrieb aus Westfalen noch einmal fast die gleiche Summe für diverse Nachträge. Der Grund: In fast allen Bereichen wollte die Abbruchfirma Schadstoffe entdeckt und für deren Entsorgung den ...