Plus
Schönborn/Herschbach

Sieg für Mystify: Kampf um Freiheit überzeugt Jury

Der Showtanzgruppe Mystify des TuS Schönborn ist ein unglaublicher Start in die Turniersaison gelungen: Auf dem 13. Ball der Schau- und Gardetänze der Tanzsportgemeinschaft Westerwald-Mittelrhein in Herschbach/Unterwesterwald bei Selters erreichte die Tanzgruppe aus dem Einrich den ersten Platz. Bei der starken Konkurrenz von insgesamt 13 Gruppen, die in der Kategorie „Schautanz“ starteten, ist der erste Platz bei dem ersten Turnier der Saison ein besonderer Erfolg. Die Trainerinnen Jenni Roßtäuscher und Eileen Cebulla sind stolz auf ihre Tanzmädels und freuen sich, dass der Tanz „Freedom fight – flammender Zorn der Tribute“ so gut angenommen wurde.

Lesezeit: 1 Minute
Am frühen Nachmittag ging es für die Mystify-Frauen bereits los: Schminken, Katniss-Everdeen-Perücke aufsetzen, nach Herschbach fahren, aufwärmen, vor Aufregung zittern und letztlich tanzen. Als erster Programmpunkt in der Kategorie „Schautanz“ führte die Formation ihre Choreografie auf und freute sich danach über das positive Feedback des Publikums. Aber: direkt nach dem Auftritt ...