Plus
Schiesheim

Nach langer Wartezeit: Sanierung der Schiesheimer Lindenstraße hat begonnen

Von Johannes Koenig
Gestern ging es mit der Baustelleneinrichtung los, mit dabei waren (von links) Michael Normann mit Sohn und Bürgermeister Norbert Fey. Foto: privat
i
Gestern ging es mit der Baustelleneinrichtung los, mit dabei waren (von links) Michael Normann mit Sohn und Bürgermeister Norbert Fey. Foto: privat
Lesezeit: 1 Minute

Das ging nun aber schnell: Jahrelang wurde in Schiesheim über die Sanierung und den Ausbau der Lindenstraße diskutiert – eine Straße, die gleichzeitig auch eine Hauptzufahrt zum Ort darstellt. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats vor zwei Wochen wurde dann beschlossen, die Firma Normann aus Lohrheim mit den Arbeiten zu beauftragen. Gestern war es dann so weit – die ersten Bauarbeiten konnten beginnen.

 „Wir richten heute im oberen Bereich der Straße eine Baustelle ein“, erzählt Bürgermeister Norbert Fey. Diese soll der geplanten Außengebietsentwässerung dienen. Vorgesehen ist dabei die Einrichtung zweier Wasserrückhaltebereiche samt Kanalisation, damit Niederschläge zukünftig nicht einfach die Dorfstraße runterfließen. Ebenfalls geplant ist zudem die Sanierung der Kanalisation im unteren Bereich der ...