Plus
Diez/Aar-Einrich

Diezer Amtsgericht: Verfahren wegen übler Nachrede muss neu beginnen

Von Johannes Koenig
Symbolfoto
i
Symbolfoto Foto: dpa
Lesezeit: 1 Minute

Fortsetzung ausgefallen – Angeklagter nicht verhandlungsfähig. Es war ein Prozess mit Überraschungen: Vor dem Diezer Amtsgericht ging es letzte Woche um einen Fall von übler Nachrede (wir berichteten). Nun sollt es eine Fortsetzung geben.

Angeklagt war ein 42 Jahre alter Mann. Dieser war zusammen mit seinem Verteidiger zur rund einstündigen Verhandlung erschienen. Als es um die persönlichen Angaben ging, gab er zu Protokoll, dass er eine 100-prozentige Erwerbsunfähigkeitsrente bezieht. Als Beleg hob er ein Hosenbein leicht an. Zu sehen war ein stark verfärbtes Bein. ...