Plus
Limburg

Bilder lassen zu bunten Klängen aufhorchen: Kreismusikschule zeigt Werke Ernst Eichingers

„In den Raum horchen“ hat Maler Ernst Eichinger dieses Bild genannt, das in Mischtechnik entstanden ist und der Ausstellung in der Kreismusikschule ihren Titel gab. Sein Sohn Sebastian Eichinger präsentiert es. Foto: Dieter Fluck
„In den Raum horchen“ hat Maler Ernst Eichinger dieses Bild genannt, das in Mischtechnik entstanden ist und der Ausstellung in der Kreismusikschule ihren Titel gab. Sein Sohn Sebastian Eichinger präsentiert es. Foto: Dieter Fluck
Lesezeit: 2 Minuten

Wer „In den Klostergärten“ durch das Haus der Kreismusikschule mit den vielen Probenräumen geht, wird von einem besonderen Klangerlebnis begleitet. Von überallher sind Tonfolgen vernehmbar, die sich hier und dort zu Melodien formen. Man muss nur in den Raum horchen, und irgendwie umfängt den Besucher das erhebende Gefühl einer freudigen Unterhaltung.

In den Raum horchen – wem gelingt das noch in der Hektik unserer Tage, die geschäftig schon auf Weihnachten zusteuern. In den Fluren und Gängen der Musikschule wird das Hören neuerdings durch ein Seherlebnis ergänzt. Erstmals hat sich das Institut einer weiteren Muse, der Kunst der Malerei, geöffnet. Der Maler ...