Plus
Aar-Einrich

Ausschreibung der VG Aar-Einrich erfolglos: Keine Angebote für Lüftungsanlagen

Von Uli Pohl
Ob und wann Lüftungsgeräte in Schulen und Kitas der VG Aar-Einrich installiert werden, bleibt offen.
Ob und wann Lüftungsgeräte in Schulen und Kitas der VG Aar-Einrich installiert werden, bleibt offen. Foto: Uli Pohl

Nach den coronabedingten virtuellen Sitzungen des VG-Rats und den Treffen auf Abstand im Dorfgemeinschaftshaus in Hahnstätten, gab es jetzt wieder eine Sitzung im Verwaltungsgebäude der VG Aar-Einrich am Standort Hahnstätten. Dabei stand ein Thema auf der Tagesordnung, das den Rat seit der Corona-Pandemie und deren Auswirkungen auf die Schulen und Kitas in der VG beschäftigt: die Investition in Lüftungsanlagen

Lesezeit: 2 Minuten
VG-Bürgermeister Harald Gemmer bezeichnete den aktuellen Sachstand dazu als nicht zufriedenstellend: „Leider gab es bisher auf unsere ersten Ausschreibungen kein Angebot, nur ein Hersteller von Geräten hat sich gemeldet, der uns die Geräte zwar anbietet, jedoch die Installation der Anlagen nicht übernimmt.“ Um die Förderung aus dem Bundesprogramm zu erhalten, ...
Möchten Sie diesen Artikel lesen?
Wählen Sie hier Ihren Zugang
  • 4 Wochen für nur 99 Cent testen
  • ab dem zweiten Monat 9,99 €
  • Zugriff auf alle Artikel
  • Newsletter, Podcasts und Videos
  • keine Mindestlaufzeit
  • monatlich kündbar
E-Paper und
  • 4 Wochen gratis testen
  • ab dem zweiten Monat 37,- €
  • Zugriff auf das E-Paper
  • Zugriff auf tausende Artikel
  • Newsletter, Podcasts und Videos
  • keine Mindestlaufzeit
  • monatlich kündbar
Bereits Abonnent?

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oder finden Sie hier das passende Abo.

Anzeige

„Die wirklichen Kosten sind momentan nicht einzuschätzen. Das zeigt uns die aktuelle Entwicklung.“

Klaus Harbach zu den Unwägbarkeiten bei der Investition in die Lüftungsanlagen

Rhein-Lahn-Zeitung
Meistgelesene Artikel