Archivierter Artikel vom 09.10.2015, 09:32 Uhr
Limburg

Toller Erfolg: Astro-Foto der Sternwarte ausgezeichnet

Einen schönen Erfolg hat die Sternwarte Limburg errungen. Bei der Wahl der besten Astrofotos des Jahres 2015 wurde ein Bild der Sternwarte ausgewählt.

Faszinierend: 1800 Lichtjahre ist die sogenannte Große Wand entfernt. Die Sternwarte Limburg wird für diese Aufnahme ausgezeichnet.
Faszinierend: 1800 Lichtjahre ist die sogenannte Große Wand entfernt. Die Sternwarte Limburg wird für diese Aufnahme ausgezeichnet.

Unter dem Titel „Neues aus dem Nordamerika-Nebel“ gelang dem Vorsitzenden der Sternwarte Limburg ein tiefes Bild der sogenannten Großen Wand im Nordamerikanebel oder auch NGC7000 genannt. Zwei Stunden Belichtungszeit waren nötig, um die imposante Wasserstoffwolke im Sternbild Schwan so abzubilden. Der Schwan steht derzeit direkt am Limburger Nachthimmel. 1800 Lichtjahre ist dieses Himmelsobjekt entfernt. Einige extrem heiße Sterne bringen darin den sie umgebenden Wasserstoff zum Leuchten. Wie das Gas in einer Leuchtstofflampe leuchtet hier der ionisierte Wasserstoff in seinem allerdings typisch roten Licht. Leider sind diese tollen und auch realen Farben des Nordamerikanebels nur den Fotografen unter den Hobbyastronomen vorbehalten Unser Auge ist nicht empfindlich genug, um die gigantische Wasserstoffwolke in ihrem roten Licht zu erkennen. Selbst ein sehr lichtstarkes Teleskop hilft da nicht weiter.