Archivierter Artikel vom 22.08.2011, 18:48 Uhr
Katzenelnbogen

Pkw überschlägt sich: Vier Menschen verletzt

Bei einem Unfall auf der Landesstraße 322 zwischen Dörsdorf und Katzenelnbogen sind am Montag vier Menschen verletzt worden, zwei davon schwer.

Schwerer Unfall im Einrich: Dieses Fahrzeug hat sich am Montag auf der Straße zwischen Dörsdorf und Katzenelnbogen überschlagen. Alles vier Insassen wurden dabei verletzt, zwei davon schwer. Foto: Polizei Diez
Schwerer Unfall im Einrich: Dieses Fahrzeug hat sich am Montag auf der Straße zwischen Dörsdorf und Katzenelnbogen überschlagen. Alles vier Insassen wurden dabei verletzt, zwei davon schwer.
Foto: Polizei Diez

Katzenelnbogen – Bei einem Unfall auf der Landesstraße 322 zwischen Dörsdorf und Katzenelnbogen sind am Montag vier Menschen verletzt worden, zwei davon schwer.

Wie die Polizei berichtet, war ein mit vier Personen besetzter und von einer 27-jährigen Autofahrerin gesteuerter Wagen gegen 11.10 Uhr ausgangs einer Linkskurve in Höhe der Einmündung nach Allendorf auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten. Der Pkw fuhr eine ansteigende Böschung hinauf, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Insassen konnten selbstständig das Fahrzeug verlassen, erlitten jedoch allesamt Blessuren. Die Verletzungen der Fahrerin waren so schwerwiegend, dass sie mit dem Rettungshubschrauber in ein Neuwieder Krankenhaus geflogen werden musste. Eine Mitfahrerin wurde ebenfalls schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die beiden anderen Insassen konnten nach ambulanter Behandlung die Klinik wieder verlassen. Der Schaden am Pkw beträgt etwa 3000 Euro.