Plus
Diez

Neues Ostportal betoniert: In 18 Stunden mehr als 100 Kubikmeter Beton verbaut

Schon am frühen Dienstagmorgen gegen 6 Uhr begannen die Arbeiten zum Betonieren des Ostportals für den Straßentunnel der Bundesstraße 417. Für Projektleiter Thomas Rauchbach von der ausführenden Baufirma Alfred Kunz und seine Kollegen wurde es ein sehr langer Arbeitstag, der erst um 1 Uhr am Mittwochmorgen endete. Bis dahin wurden über 100 Kubikmeter Beton verbaut.

Von Hans-Peter Günther Lesezeit: 1 Minuten
+ 45 weitere Artikel zum Thema