Koblenz/Rhein-Lahn

Lahnradweg juristisch umstritten: Gerichtsverhandlung lässt keine Tendenz erkennen

Eine Befangenheitsentscheidung, Verzögerungen und ein zähes Ringen um juristische Details: Die mündliche Verhandlung vor dem Verwaltungsgericht Koblenz um den Rad- und Wanderweg durchs Lahntal hat am Donnerstag keine Tendenz erkennen lassen, wie die Richter den Rechtstreit um den Planfeststellungsbeschluss beurteilen und entscheiden werden.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net