Archivierter Artikel vom 28.07.2017, 00:09 Uhr
Plus
Limburg

Klaus Panzner, der Chronist der Heimat

Kein anderer Künstler dürfte so viele Werke hinterlassen haben, die Motive aus Limburg und der ganzen Region abbilden. Klaus Panzner, der lange Zeit auch unter seinem Künstlernamen „ojo“ (spanisch das Auge) zeichnete, radierte und malte, dürfte allein rund 3000 Radierungen mit Motiven aus Limburg, Diez, Bad Camberg und der ganzen Umgebung gefertigt haben. Als „Chronist der Heimat“ bezeichnet Irene Rörig, Leiterin des Limburger Kulturamts, den in Dresden geborenen Künstler, der im Bad Camberger Stadtteil Schwickershausen aufwuchs und viele Jahre seines Lebens in Limburg verbrachte.

Lesezeit: 5 Minuten