Katzenelnbogen

Katzenelnbogen: Rettungswache unbedingt erhalten

Der neue Stadtrat von Katzenelnbogen und die Bürgermeisterin Petra Popp sind ausgesprochen motiviert in die erste richtige Sitzung nach der konstituierenden und eher feierlichen Sitzung gestartet. Mehrere Fraktionsanträge, einige durchaus kontroverse Diskussionen und viele konkrete „Baustellen“, die zur Sprache kamen, sorgten dafür, dass es nicht langweilig wurde im Sitzungsaal.

Dagmar Schweickert Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net