Archivierter Artikel vom 28.07.2019, 22:10 Uhr
Plus
Wiesbaden/Wallau

Illegales Wettrennen mit Folgen: Vier Verletzte bei Massenkarambolage auf der A3

Ein illegales Wettrennen soll dafür verantwortlich sein, dass es am Sonntagnachmittag auf der A3 bei Wallau in Fahrtrichtung Frankfurt zu einer Massenkarambolage gekommen ist, in die neun Fahrzeuge verwickelt waren und bei der vier Personen verletzt wurden. Davon geht zumindest derzeit die Autobahnpolizei Wiesbaden aus.

Von aeg/Polizeibericht Lesezeit: 1 Minuten