Archivierter Artikel vom 04.04.2017, 20:02 Uhr
Plus
Nassau/Koblenz

Heim in Nassau will Schwerbehinderten loswerden – und scheitert

Er greift seinen Betreuern in den Schritt, beschimpft wahllos Spaziergänger, verteilt Fausthiebe und Kopfnüsse: Aber ist der hirngeschädigte Bewohner (26) des Behindertenheims Stiftung Scheuern so gefährlich, dass man ihn zum Schutz der Allgemeinheit wegsperren muss?

Von Hartmut Wagner Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema