Archivierter Artikel vom 27.01.2012, 15:49 Uhr
Plus
Hahnstätten

Gemeinde greift Verkehrs- und Heimatverein unter die Arme

Jochem Reichel bleibt weiter im geschäftsführenden Vorstand des Verkehrs- und Heimatvereins Hahnstätten (VHVH). Christine Reichel zieht sich jedoch nach 22 Jahren aus dem Führungsgremium zurück. Gleichzeitig kündigte die Gemeinde in der Jahreshauptversammlung ihre Unterstützung in der Organisation des Hahnstätter Marktes an. Damit ist die Führungskrise im VHVH zunächst beigelegt, doch hinter den zukünftigen Aktivitäten des VHVH steht weiterhin ein dickes Fragezeichen.

Lesezeit: 3 Minuten