Archivierter Artikel vom 05.12.2017, 19:39 Uhr
Plus
Limburg/Diez

Geisterfahrt eines Häftlings endete nahe Limburg tödlich: Haben drei JVA-Beamte eine Mitschuld?

Zwei Autos mit Totalschaden, eine junge Frau (21) tot, ein Geisterfahrer (47) wegen Mord lebenslang hinter Gittern: Das war die Bilanz des nächtlichen Horrorunfalls auf der Bundesstraße 49 nahe Limburg im Januar 2015. Jetzt, knapp zwei Jahre später, stehen drei Justizbeamte wegen fahrlässiger Tötung vor dem Landgericht Limburg: die Vizechefin (48) der Justizvollzugsanstalt (JVA) Wittlich, dem größten Gefängnis in Rheinland-Pfalz, außerdem zwei leitende Mitarbeiter (28, 43) der JVA Wittlich und Diez.

Von Hartmut Wagner Lesezeit: 4 Minuten
+ 12 weitere Artikel zum Thema