Archivierter Artikel vom 04.04.2020, 06:00 Uhr
Altendiez

„Eine Verabredung mit...“ Theo Zwanziger: Man muss auf diese Gesellschaft stolz sein

Er hat in der Politik, in der Gesellschaft und im Sport vielfältige Akzente gesetzt, war als Präsident des Deutschen Fußballbundes (DFB) Chef des sicherlich gewichtigsten Sportverbandes dieses Landes und hat sich in vielfältigen Funktionen und Ämtern große Verdienste erworben: Dr. Theo Zwanziger. Im selbst gewählten Ruhestand fällt es dem 74-Jährigen, der nie die Bodenhaftung verloren hat, offenbar nicht sonderlich schwer, in seiner Altendiezer Heimat mit den Beschränkungen der Corona-Krise klarzukommen.

Hans Georg Egenolf Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net