Archivierter Artikel vom 29.03.2019, 08:00 Uhr
Plus
Rettert/Rhein-Lahn

Drama im Wald: Die Situation ist ernst

Der Walddialog im Kreis widmet sich der teils dramatischen Situation des Forstes. Im Fokus stand nun in Rettert im Beisein von Umweltministerin Ulrike Höfken auch die Forderung: „Es ist ein Bewusstseinswandel nötig, es darf nicht mehr nur ein Anspruchsdenken geben.“

Lesezeit: 2 Minuten