Archivierter Artikel vom 29.01.2016, 20:15 Uhr
Diez

Diez: Fußgänger schwer verletzt

Ein 80-jähriger Mann aus Diez wurde am Freitagabend gegen 18.30 Uhr bei einem Unfall auf der Emser Straße schwer verletzt.

Die Emser Straße war für rund eine Stunde gesperrt.
Die Emser Straße war für rund eine Stunde gesperrt.

Er musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fußgänger wurde beim Überqueren der Bundesstraße von einem Pkw erfasst, der in Richtung Altendiez unterwegs war.

Die Polizeiinspektion in Diez konnte am Freitagabend noch keine näheren Angaben zum Unfallhergang machen. Die Ermittlungen zur Ursache laufen. DRK-Rettungsdienst und Polizei waren an dem Einsatz beteiligt. Die Bundesstraße musste für die Zeit der Bergung und der medizinischen Versorgung voll gesperrt werden. up