Archivierter Artikel vom 16.03.2021, 12:00 Uhr
Rhein-Lahn-Kreis

Aufruf für Spendenaktion zur Wiederaufforstung: Stiftung Scheuern sucht Baumpaten

„Ein Baum für deine Heimat!“ heißt eine Spendenaktion, zur der die Stiftung Scheuern aufruft. Mit nur 5 Euro kann man dazu beitragen, dass vom Borkenkäfer befallene Waldhänge rund um Scheuern wieder aufgeforstet werden.

Am Verwaltungsgebäude der Stiftung können Spenden eingeworfen werden.
Am Verwaltungsgebäude der Stiftung können Spenden eingeworfen werden.
Foto: Stiftung Scheuern

„Am 19. März ist der weltweite Tag des Klimastreiks, initiiert von Fridays for Future und zahlreichen Partnerorganisationen“, informiert die Stiftung Scheuern in einer Pressemitteilung. „Ob im Netz oder mit Corona-Abstand vor Ort: Weit über 100 Veranstaltungen sind allein in Deutschland für diesen Tag geplant, um zum Kampf gegen den Klimawandel aufzurufen.“

Eine ganz besondere Aktion stehe an diesem Tag auch bei der Stiftung Scheuern im Terminkalender: „Am Hang oberhalb der Turn- und Festhalle, dessen Bäume dem Borkenkäfer zum Opfer gefallen sind, werden unter Federführung unseres Garten- und Landschaftsbaus zur Wiederaufforstung rund 200 Setzlinge trockenheitsresistenter Baumarten wie zum Beispiel Esskastanie, Speierling oder Elsbeere gepflanzt – eine sehr handlungsorientierte Initiative, um die verheerenden Folgen des Klimawandels hier direkt vor Ort einzudämmen. Und das Beste daran ist: Sie selbst können einen Beitrag dazu leisten!“

Die AG Nachhaltigkeit der Stiftung Scheuern ruft auf: „Machen Sie mit bei der Aktion ,Ein Baum für deine Heimat'! Unterstützen Sie die Wiederaufforstung finanziell, und werden Sie für 5 Euro Baumpate! Damit setzen Sie sich nicht nur dafür ein, dass der Hang oberhalb der Turnhalle wieder gesunde Bäume bekommt. Mittel- bis längerfristig sind weitere Wiederaufforstungsprojekte in und rund um die Stiftung Scheuern geplant. So sind als nächstes Baumpflanzungen am Lahnberg vorgesehen.“

Alles Material, das man zum Mitmachen braucht, findet man in einer Materialbox neben der Schiebetüre am Verwaltungsgebäude der Stiftung Scheuern. Sie steht bis Ostern neben der dortigen blauen Zeitungskiste auf einem Mauervorsprung aus Blech. Und so geht’s: Stecken Sie 5 Euro in einen der Umschläge und beschriften Sie den Umschlag mit Ihrem Namen.

Versehen Sie auch eines der Namensschildchen mit Ihrem Namen und stecken Sie es ebenfalls in den Umschlag. Werfen Sie den Umschlag anschließend in den Briefkasten direkt neben der Schiebetüre. Und noch eine Bitte hat die Stiftung Scheuern: „Erzählen Sie in Ihrem Kollegen- und Bekanntenkreis von der Aktion. Denn je mehr Euro für den Erhalt des Scheuerner Walds zusammenkommen, umso besser. Ihnen allen herzlichen Dank!“