Archivierter Artikel vom 25.05.2022, 11:44 Uhr
Plus
Diez

Angeklagter stieg durchs Fenster in Wohnung ein: So wollte ein 29-Jähriger die Tat vor Gericht erklären

Zu einer Geldstrafe von 400 Euro verurteilte das Diezer Amtsgericht einen 29-Jährigen, der – kurz nach dem Auszug – über einen Gartenstuhl in seine ehemalige Wohnung in der VG Aar-Einrich eingestiegen war und dabei ein Fenster beschädigt haben soll. Der Grund für seine Tat sorgt jedoch für Kopfschütteln.

Von Thorsten Kunz Lesezeit: 1 Minuten