Plus
Diez

Alkohol am Steuer: Mann aus der VG Diez erneut wegen Trunkenheit im Straßenverkehr vor Gericht

Wird ein wegen Trunkenheit im Straßenverkehr angeklagter 42-Jähriger aus der VG Diez freigesprochen oder wird er seinen Führerschein (wieder einmal) abgeben müssen? Diese Frage konnte das Amtsgericht Diez noch nicht beantworten, da der Verteidiger in Absprache mit dem Angeklagten noch auf ein weiteres Gutachten bestand, das einen günstigeren Eindruck vom Alkoholkonsum seines Mandanten am betreffenden Tag liefern könnte. Die Chancen für einen Freispruch standen dabei gar nicht so schlecht.

Von Thorsten Kunz
Lesezeit: 3 Minuten
Archivierter Artikel vom 20.01.2023, 06:30 Uhr