Plus
Limburg

Aktionstag gegen illegale Kfz-Rennen in Limburg und der Region: Polizei nimmt Tuner, Raser und Poser ins Visier

Limburg/Region. Einer raste mit 80 Sachen durch die 30er-Zone, ein anderer mit 199 bei erlaubten 100 km/h über die Autobahn: Die Polizei hat am Karfreitag bei einer gezielten Aktion Raser und Poser aus dem Verkehr gezogen. Einige Autos wurden beschlagnahmt, wie die Polizei am Samstagabend mitteilte. In vielen Städten in Deutschland treffen sich alljährlich am Karfreitag Auto-Tuner, Auto-Poser und Raser zum „Car-Freitag“. Die negativen Highlights:

Lesezeit: 4 Minuten