Archivierter Artikel vom 19.10.2021, 20:18 Uhr
Rhein-Lahn

118 Menschen sind aktuell mit dem Virus infiziert: So ist die Corona-Lage im Rhein-Lahn-Kreis

Die Zahl der aktuell mit dem Coronavirus Infizierten im Rhein-Lahn-Kreis liegt, wie die Kreisverwaltung informiert, bei 118 Fällen. Die neu Infizierten stammen aus der Verbandsgemeinde (VG) Bad Ems-Nassau (1), VG Diez (2), VG Loreley (1), VG Nastätten (8) und der Stadt Lahnstein (1).

Foto: dpa/Symbolfoto

Die Inzidenz liegt bei 23,7 und beschreibt die Neuinfektionen unter 100.000 Einwohnern in sieben Tagen. Die Hospitalisierungsinzidenz beträgt 2,1. Die aktuellen Werte der Leitindikatoren werden auf der Internetseite des Landesuntersuchungsamtes www.lua.rlp.de veröffentlicht. Eine Übersicht zu den Warnstufen und Wertebereichen findet sich auf www.corona.rlp.de

Die aktuell Infizierten verteilen sich auf folgende Gebiete:

  • Aar-Einrich: 14
  • Bad Ems-Nassau: 25
  • Diez: 25
  • Lahnstein: 19
  • Loreley: 6
  • Nastätten: 29

Seit Corona-Beginn sind im Rhein-Lahn-Kreis zu verzeichnen:

  • Gesamtinfizierte: 4741
  • Verstorbene: 102
  • Genesene: 4521
  • Geimpfte Personen: 84.768 (davon 37.664 durch Hausärzte)

Termine Impfbusse:

  • 25. Oktober, BBS Lahnstein, 8 bis 16 Uhr
  • 29. Oktober, Schulzentrum Katzenelnbogen, 8 bis 16 Uhr

Öffnungszeiten der Corona-Ambulanzen:

  • Diez: Montag bis Freitag von 9 bis 12.30 Uhr ohne Termin, Im Werkes 1, 65582 Diez
  • Gemmerich: Nach Terminvereinbarung unter 0151/195.159 05, Am Depot 1, Gemmerich

Weitere Informationen: Corona-Hotline 02603/972.555