Simmern

Urenkel übergaben Bilder an Ströher-Stiftung

Zehn Ölgemälde und acht Aquarelle des Hunsrückmalers Friedrich Karl Ströher, die noch im Besitz der Familie waren, konnten jetzt von der Stiftung Ströher erworben und damit endgültig in die Sammlung Ströher integriert werden. In der Kunstgalerie Ströher im Hunsrück-Museum fand die Unterzeichnung der Kaufverträge statt.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net