Archivierter Artikel vom 03.01.2020, 15:52 Uhr
Plus
Mittelrhein

Trockenheit bereitet den Winzern am Mittelrhein nach wie vor Sorgen

Während der Jahrgang 2019 zum größten Teil noch in den Fässern und Tanks in den Weinkellern am Mittelrhein reift – einige sind auch schon abgefüllt und verkauft –, beginnen die Winzer mit dem Rebschnitt und damit mit der Arbeit für den neuen Weinjahrgang.

Von Suzanne Breitbach Lesezeit: 3 Minuten