Archivierter Artikel vom 21.04.2019, 08:10 Uhr
Bad Kreuznach

Räuberischer Diebstahl in Bad Kreuznacher Sonderpostenmarkt: Kassiererin bei Handgemenge leicht verletzt

Als eine Frau und ihr männlicher Begleiter am Ostersamstag gegen 16.50 Uhr den Jawoll-Markt in der Planiger Straße in Bad Kreuznach laufend mit „klirrenden“ Rucksäcken und Taschen verlassen, wird die Kassiererin auf die Zwei aufmerksam und nimmt die Verfolgung auf.

Harald Gebhardt
Blaulicht auf Polizeiauto
Symbolfoto
Foto: dpa

Nach mehrmaligen Aufforderungen, stehen zu bleiben, packt die Kassiererin die flüchtende Frau an ihrer Umhängetasche. Bei dem entstandenen Gezerre um die Tasche tritt die Frau der Kassiererin an die Hüfte, lässt anschließend die Tasche los und läuft in Richtung Wöllsteiner Straße davon, teilt die Bad Kreuznacher Polizei mit. Beiden Ladendieben gelingt es zu entkommen. Bei der Auseinandersetzung wird die Kassiererin leicht verletzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.