Monzingen

Monzingerin schreibt Kinderbuch: Hauptfigur ist unsichtbare Wächterin des Himbeerstrauchs

Eines Abends ist Hanna Himbeere einfach da, im Kinderzimmer der kleinen Estelle. Sabine Büttner ist gerade im Begriff, sich wieder eine Gutenachtgeschichte für ihre Enkeltochter auszudenken, als die Märchenfigur in ihren Kopf spaziert und bleibt. Von da an erzählt Büttner dem Mädchen Abend für Abend von den Abenteuern, die Hanna, die Wächterin des Himbeerstrauchs, zusammen mit dem Menschenkind Lisa im Garten erlebt. Manchmal habe sie sich dabei wiederholt oder gar verheddert, erzählt die 54-Jährige. Doch Estelle passt auf und korrigiert ihre Oma, wie sich diese erinnert: „Da kam mir die Idee, die Geschichten alle aufzuschreiben. Und schwupps hatte ich ein Buch.“

Silke Bauer Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net