Bad Kreuznach

20 Monate auf Bewährung für diebischen Paketboten

16 Pakete hat ein Paketbote nicht an die Empfänger abgeliefert und den Inhalt mit einem Gesamtwert von 1700 Euro für sich behalten. Dafür wurde der 24-jährige Mann, der in der Tatzeit bei einem Paketdienst im Kreis Bad Kreuznach gearbeitet hat, vom Amtsgericht Bad Kreuznach zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und acht Monaten verurteilt, die zur Bewährung ausgesetzt wurde.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net